Kommen Sie mit auf eine Reise in die Zeit des Basler Konzils. Begegnen Sie einzigartigen Kunstwerken. Lernen Sie die burgundische Herzogin Isabella von Portugal kennen. Erfahren Sie, wie der Schriftsteller, Stratege und spätere Papst Enea Silvio Piccolomini Politik gemacht hat. Blicken Sie hinter die Kulissen einer Klostergemeinschaft, die schon im 15. Jahrhundert die Kunst des Fundraisings beherrschte. Tauchen Sie ein in eine Zeit, als Basel einmal der Mittelpunkt der Welt war.

 

Termine:

Samstag, 25. Mai 2019

Samstag, 15. Juni 2019

 

Start: 15 Uhr vor dem Historischen Museum Basel

Ende: ca. 17 Uhr am Bürgerlichen Waisenhaus

 

Preis: CHF 55.00 (mit Museums-PASS-Musées oder Schweizer Museumspass CHF 40.00) 

Die Tour findet in einer Gruppengrösse von max. 12 Personen statt. Unterwegs erhalten Sie einen kleinen Snack.

 

Bitte melden Sie sich bis zwei Tage vor dem jeweiligen Kunsttour-Termin bei jana@janalucas.ch an.

„Europa in Basel – Kunst und PR im Mittelalter während des Basler Konzils (1431–1449)“ 

Eine Kunsttour durch Basel

Wer war Isabella von Portugal? Mehr über die agile Herzogin erfahren Sie im Blog des Tagesanzeigers "History Reloaded – Was uns die Geschichte lehrt".

Gehen Sie nicht ohne ein Artgrade your life Insider zu werden. 

© 2020 by Jana Lucas.

Impressum